HAMBI geht weiter!

„Hambi geht weiter!“ Unter diesem Motto hielten Lara Piezonka, 11c, und Emelie Kuhr, Q2, am 24.10.2018 einen Informationsvortrag über den Hambacher Forst. Das Forum war voll und das Publikum hörte gute eineinhalb Stunden gespannt zu.  Die beiden berichteten darüber, warum der Hambacher Forst gerodet werden soll, wie sich die Größe der Waldfläche mit der Zeit verändert hat, wer gegen die Rodung aus welchen Gründen protestiert und wie gegen den Protest vorgegangen wird. Ergänzt wurde der Vortrag durch verschiedene Videos, die den anwesenden Schülern und Lehrern die unterschiedlichen Aspekte des Konfliktes noch einmal verdeutlichten und die Zuhörerschaft in ihren Bann zogen. Da beide selbst schon vor Ort waren, konnten sie auch von ihren eigenen Erfahrungen berichten. Nach dem Vortrag stellten sich schließlich beide Referentinnen den Fragen besonders interessierter Schüler und der Lehrer.

Falls Interesse an einem weiteren Vortrag über den Konflikt um den Hambacher Forst besteht oder noch weitere Fragen aufgetaucht sind, könnt ihr die beiden gerne ansprechen oder über IServ anschreiben.

Das könnte Dich auch interessieren...