» Konzepte
Sie befinden sich hier: Schulleben


Schulfahrten

Unmittelbarer Ausdruck der Orientierung am Schulprogramm ist das Schulfahrtenkonzept des Kurt-Schwitters-Gymnasiums Misburg, das dem Erwerb und der Festigung der Kompetenzen dienen soll, die das Schulprogramm definiert. Es ist Beschlusslage der Gesamtkonferenz.

Jg.FahrtKompetenzen
5
6Jahrgangsfahrt Landschulheim (z.Z. Kirchheim) - SeptemberSozialkompetenz, Gesundheitsförderung, Partizipationskompetenz
7Jahrgangsfahrt Landschulheim mit Übungen zur Bewegung, Entspannung und Konzentration (Harz) - FebruarSozialkompetenz, Lernkompetenz, Gesundheitsförderung, Partizipationskompetenz ökologische Kompetenz
8
9Kurzschule (z.B. Erlebnispädagogik nach HAHN; z.B. "outward bound") - SeptemberLernkompetenz (Arbeit in Gruppen), Sozialkompetenz, Selbsterfahrung
10
11
12Studienfahrt * - SeptemberPartizipationskompetenz, soziale Kompetenz, Lernkompetenz

* Die Studienfahrt wird von den Schülerinnen im Seminarfach vorbereitet. Ihre Genehmigung ist gebunden an
- die Vorlage eines Fahrtkonzepts,
- eine gesicherte Finanzierung und
- die Teilnahme von mindestens 75% der Schüler/innen der jeweiligen Seminarfachgruppe

Die Gesamtkonferenz legt finanzielle Richtwerte (+/-10%) verbindlich fest.
Jahrgangsfahrt 6 : Richtwert 120 Euro / 4 Nächte (incl. Reise)
Jahrgangsfahrt 7 : Richtwert 150 Euro / 4 Nächte (incl. Reise)
Klassenfahrt 9 : Richtwert 300 Euro / 5 Nächte (incl. Reise)
Studienfahrt 12 : Richtwert 300 Euro / 4 Nächte (incl. Reise)

Weitere (Tages-)Fahrten dürfen inhaltlich nicht mit den im Fahrtenprogramm definierten Schulfahrten konkurrieren.

Auf die Möglichkeit einer Unterstützung durch den Förderverein wird hingewiesen.

nach oben